[Leseliste] Juni 2018

Hallo ihr Lieben,

letzten Monat habe ich wenig von meiner Leseliste gelesen, da habe ich mehr Spontan gelesen und mich mehr auf Manga gestürzt. Deshalb werde ich mir für diesen Monat keine große Leseliste vornehmen. Die angefangenen Bücher von Mai werde ich auf jeden Fall im Juni beenden wollen!

Gebrüder Grimm – Grimms Märchen
Das Buch habe ich schon im letzten Monat angefangen und ich nehme es mir vor, das ganze Jahr überzulesen. Immer wieder nur ein paar Märchen. Zurzeit klappt es wunderbar. Mein Ziel ist es für diesen Monat, auf Seite 200 anzukommen.

 

Markus Heitz – Die Mächte des Feuers
Machtgierige Drachen säen seit Anbeginn der Zeit Haß und Intrigen zwischen den Völkern und stürzen die Menschheit immer wieder in Kriege. Im Jahr 1925 arbeitet die Drachentöterin Silena für das Officium, einen Bund, der sich der Jagd auf die geflügelten Geschöpfe verschworen hat. Doch nicht nur durch die Drachen droht Silena und ihren Verbündeten Gefahr: In vielen Städten Europas häufen sich zerstörerische Angriffe eines unsichtbaren Feindes. In London wird das Zepter der Marduk gestohlen, ein Artefakt von unvorstellbarer Macht. Und grausame Todesfälle unter den Drachentötern weben ein unheimliches Muster. Silena setzt alles daran, die Geschehnisse aufzuklären. Doch sie ahnt nicht, daß sie damit die Pläne eines Gegners durchkreuzt, der mächtig genug ist, um die Welt endgültig in den Abgrund zu stürzen.


Markus Heitz – Drachenkaiser
Unsere Welt gehört den Drachen – seit Anbeginn der Zeit haben sie Länder und Kontinente unter sich aufgeteilt, säen Hass und Intrigen zwischen den Völkern, entfachen politische Konflikte und Kriege. Doch im Europa des Jahres 1926 gibt es Menschen, die sich den übermächtigen Geschöpfen entgegenstellen. Die Drachentöterin Silena, Fürst Grigorij und ihre Gefährten haben die erste Schlacht gegen die Drachen geschlagen. Die feuerbewehrten Herrscher der Alten Welt sind geschwächt und zerstritten. Dies lockt einen neuen Drachen aus dem Fernen Osten herbei, der seine gierigen Klauen nach Europa ausstreckt. Silena und ihre Mitstreiter müssen verhindern, dass der Machtkampf der Drachen zur Unterdrückung der gesamten Menschheit führt …


Markus Heitz – Drachengift
Nach Die Mächte des Feuers und Drachenkaiser kehrt Markus Heitz in seine Welt der Drachen zurück: im Europa der 1920er Jahre ziehen die Drachen im Hintergrund die Fäden und bestimmen das Schicksal der Welt. Sie sind die Mächte des Feuers. Sie bringen Tod und Vernichtung. Doch Silena und ihre Gefährten schlagen zurück, um das Überleben der Menschheit zu sichern … Mit Drachengift eröffnet Markus Heitz die finale Schlacht zwischen den Menschen und den feuerbewehrten Geschöpfen

 

Laura Kneidl – Herz aus Schatten
Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Das Buch hatte ich tatsächlich schon angefangen, allerdings fehlten mir noch ca. 200 Seiten. 100 % kann mich das Buch bis jetzt nicht überzeugen. An einigen Stellen empfinde ich es als langweilig und wünsche mir etwas mehr Spannung.

Alighierie Dante– Die göttliche Komödie
Dantes »Komödie«, die erst Boccaccio »göttlich« genannt hat, schildert eine Reise durch die drei Reiche des Jenseits. Durch Hölle und Fegefeuer führt den Autor, der zugleich seine eigene Hauptfigur ist, der römische Dichter Vergil. Durch das Paradies führt ihn seine bezaubernde Jugendfreundin Beatrice. Ihr Ziel ist die Erkenntnis der Liebe und die Anschauung Gottes. Auf ihrem Weg begegnen sie den zahllosen Seelen der Verstorbenen, die von ihrem Schicksal auf Erden berichten, darunter berühmte historische Persönlichkeiten wie Barbarossa, Horaz und Ovid.



Leigh Bardugo – Shadow and Bone
The Shadow Fold, a swathe of impenetrable darkness, crawling with monsters that feast on human flesh, is slowly destroying the once-great nation of Ravka. Alina, a pale, lonely orphan, discovers a unique power that thrusts her into the lavish world of the kingdom’s magical elite – the Grisha. Could she be the key to unravelling the dark fabric of the Shadow Fold and setting Ravka free? The Darkling, a creature of seductive charm and terrifying power, leader of the Grisha.§§If Alina is to fulfil her destiny, she must discover how to unlock her gift and face up to her dangerous attraction to him. But what of Mal, Alina’s childhood best friend? As Alina contemplates her dazzling new future, why can’t she ever quite forget him? This gorgeous new paperback edition contains special bonus content.

Akira Himekawa – Hyrule Historia
Das atemberaubende Artbook zum 25. Geburtstag des Game-Klassikers The Legend of Zelda kommt auf deutsch. Auf 276 Seiten erfahrt ihr alles über die Geschichte des Königreichs Hyrule. Ausführliche Charakterstudien stellen die Bewohner vor. Daneben gibt es jede Menge Hintergrundinformationen zum Universum und der Entstehungsgeschichte von The Legend of Zelda. Eine vollständige Chronologie aller bisher erschienenen Spiele räumt endlich mit allen Unklarheiten auf. Abgerundet wird das großformatige Hardcover durch exklusive, nie zuvor veröffentlichte Concept Arts, atemberaubende Illustrationen und eine brandneue Manga-Geschichte von Akira Himekawa – dem Zeichnerduo, aus dessen Feder auch schon die erfolgreichen Manga-Adaptionen zu den beliebtesten Spielen stammen.


Colleen Hoover, Tarryn Fisher – Never, Never
Charlize, genannt Charlie, und Silas, beste Freunde seit der Kindheit und heimliches Paar gegen den Willen ihrer Familien, wachen auf und erinnern sich an … nichts. Beider Erinnerungen sind wie weggewischt. Was steckt dahinter? Oder besser: wer? Beim Versuch herauszufinden, wer sie sind und was passiert ist, kommen sie einer Familienfehde auf die Spur, in die sich ihre Eltern verwickelt hatten und die sie und ihre Liebe auseinandergetrieben hatte. Doch was hat das mit ihrem gemeinsamen Gedächtnisverlust zu tun? Und dann geschieht es erneut: Genau 48 Stunden nach dem ersten Mal erwacht Silas ohne Erinnerung an all das, was zuvor war. Und ohne Charlie – denn die ist wie vom Erdboden verschwunden.


Kugane Maruyama – Overlord 04
Kugane Maruyama – Overlord 05

 Übersicht

 

Gebrüder Grimm – Grimms Märchen
Markus Heitz – Die Mächte des Feuers

Markus Heitz – Drachenkaiser
Markus Heitz – Drachengift
Alighierie Dante  – Die göttliche Komödie
Leigh Bardugo – Shadow and Bone
Laura Kneidl – Herz aus Schatten
Akira Himekawa – Hyrule Historia
Colleen Hoover, Tarryn Fisher – Never, Never

Kugane Maruyama – Overlord 04
Kugane Maruyama – Overlord 05

Wie sieht eure Leseliste aus? Benutz ihr überhaupt Leselisten?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.