[SuBventur]

Eigentlich stört mich mein SuB nicht und ich war in der festen Überzeugung, dass mein SuB gar nicht mehr so groß ist. Ende 2017 lag mein SuB bei ca. 120 Büchern, wo von gefühlt 90 % Manga waren. Doch mein Gefühl lag falsch, tatsächlich waren es nur ca. 45 % Manga.

Neue Bücher scanne ich eigentlich sofort in einer App ein. Ich sollte also immer wissen, wie viele Bücher ungelesen sind. Die App benutze ich jedoch mehr für meine Manga, um zu wissen, bei welchem Band ich stehen geblieben bin. (Es wäre nicht das erste Mal, dass ich ein Band doppelt gekauft habe). Meine Faulheit ist so nett und unterstützt mich regelmäßig, so habe ich vergessen einige Bücher einzuscannen.

Deshalb habe ich mein Handy gezückt, die Bücher in die Hand genommen und fleißig gescannt. Jetzt sitze ich hier und frage mich „Wie ist das passiert?“.  Mein SuB liegt derzeit bei ganzen 39 Büchern. Er ist tatsächlich größer als erwartet. Das heißt für mich meinen SuB verkleinern und bei der SuBventur mitmachen.

Neue Bücher werden trotzdem einziehen, da mache ich mir nichts vor, einmal im Monat habe ich neue Bücher in der Hand. Viele der Neuzugänge werden auf meinen SuB landen, andere jedoch nicht.

Wer Neugierig ist, kann gerne meine BookHaul Beiträge dafür anschauen, dort werde ich die neuen Bücher vorstellen. Zur Zeit versuche ich Bewusster zu kaufen  und mich zu hinterfragen, ob ich dieses Buch nicht auch später kaufen könnte.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern meiner SuB-Liste.

SuB – Stapel ungelesener Bücher

1. Heinrich Spoerl – Die Feuerzangenbowle
2. Petra Hülsmann – Das Leben fällt, wohin es will
3. John Grisham – The Brethren
4. Anne Frank – Das Tagebuch der Anne Frank
5. M. Louisa Locke – Dienstmädchen im Unglück
6. Veronica Roth – Die Bestimmung Tödliche Wahrheit
7. Veronica Roth – Die Bestimmung Letzte Entscheidung
8. Wolfgang Hohlbein – Elfenzorn
9. Markus Heitz – Die Mächte des Feuers
10. Markus Heitz – Drachenkaiser
11. Markus Heitz – Drachengift
12. Celia S. Friedmann – Die Seelenzauberin
13. Dante Alighieri – Die göttliche Komödie
14. Leigh Bardugo – Shadow and Bone
15. Leigh Bardugo – Siege and Storm
16. Leigh Bardugo – Ruin and Rising
17. Anna Jarzab – Das Licht von Aurora
18. Anna Jarzab – Das Licht von Aurora im Schatten der Welten
19. Gebrüder Grimm – Grimms Märchen
20. Neal Shusterman – Scythe Die Hüter des Todes
21. Neal Shusterman – Scythe Der Zorn der Gerechten
22. Cassandra Clare – Der Schattenjäger Codex
23. Cassandra Clare – City of Lost Souls
24. Cassandra Clare – City of Heavenly Fire
25. Cassandra Clare – Legenden der Schattenjäger Akademie
26. Kiersten White – Dreams  ‘n‘ Whispers
27. Kiersten White – Flames  ‘n‘ Roses
28. Kiersten White – Tear ‘n‘ Kisses
29. Madeline Miller – The Song of Achilles
30. Shigeru Miamoto – Hyrule Historia
31. Emma Miles – Nicht nur ein Liebesroman
32. G.R. Gemin – Café Morelli
33. Jean Webster- Lieber Feind
34. Carol Rifka Brunt – Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
35. Charles Dickens – To Be Read at Dusk
36. Lewis Carroll – O Frabjous Day!
37. Dante Alighieri – Love that Moves The Sun and Other Stars
38. Ryūnosuke Akutagawa – Three Japanese Short Stories
39. Albert Camus – Create Dangerously

4 comments

  1. Dann mal ein herzliches Willkommen in der SuBventur! Kerstin & ich freuen uns immer über den Einblick in neue SuB`s (=

    Und sehr schön das du dich an deinem Stapel nicht störst, leider ist der SuB ja eher negativ behaftet … kann ich nicht verstehen. Abbauen möchte ich, aber niemals darauf verzichten!

    Ich füge dich spätestens heute Abend auf unserer Seite mit der Liste ein, liebe Grüße!

    1. Vielen Dank, das freut mich zu hören. =)

      Ich verstehe es leider auch nicht, warum der SuB immer Negativ dargestellt wird. Dabei ist es eine schöne Sache. Wir haben immer Zugriff auf neue Welten und unsere eigene Bücherei. SuB Abbauen möchte ich schon, alleine um mein Geldbeutel zu schonen, aber drauf verzichten kommt niemals in Frage. Das sehe ich genauso wie du.

      Vielen Dank =)

      Liebe Grüße

      Jasmin

      1. Genau das – aus Platzmangel okay, oder einfach weil man sein Konsumverhalten ändern möchte. Aber ich liebe es einfach Bücher zu erstöbern und zu kaufen und die dürfen dann auch gerne dort verweilen. Ich finde es schön vor meinem Regal der ungelesenen zu stehen und fast wie in der Buchhandlung zu schauen welches Buch es wird (=

        1. Richtig, so sehe ich es auch. Ich kann mir auch kein Leben ohne SuB vorstellen.
          Alleine die Vorstellung das letzte SuB Buch zuende gelesen zu haben und dann vor einem Regal ohne SuB zu stehen, ist seltsam. Was für ein Buch liest man dann?
          Ich könnte zwar eine alte Welt besuchen, doch neue Welten zu entdecken, ist viel Interessanter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.