[Wochenrückblick] #9 – Lesewahnsinn

Hallo ihr Lieben,

die Arbeitswoche ging gefühlt nicht vorbei und dafür ist meine Freizeit nur an mir vorbeigeflogen! Erst erreichten bekam ich eine schlechte Nachricht nach der anderen und dann bekam ich eine Bücherbestellung nach der anderen zu früh. Einige davon sollten erst Mitte Juli ankommen und jetzt habe ich sie schon erhalten. Beklagen werde ich mich definitiv nicht!

Lesestand

Die Woche über habe ich mehr gelesen als alles andere und das sieht man auch an der Menge, die ich gelesen habe. Ganze 9 Bücher habe ich beendet, darunter war ein Hörbuch. Beendet habe ich die Drachen-Reihe von Markus Heitz. Insgesamt fand ich die Reihe zwar gut aber nicht besonders. An einigen Stellen hat es gehapert und die vielen Sichten haben mich später nur noch gestört.

Die kleine Hörbuch Reihe Foxcraft ist ebenso beendet und ich liebe die süße Geschichte. Das Ende ist gelungen und ich bin froh das alte Charakter dort auftauchten. Dafür das es ein Kinderbuch ist, habe ich ganz schön mit gefiebert.

Etwas trauere ich meine Zeit nach. Leider habe ich Plötzlich Banshee nicht abgebrochen. Die Geschichte hat mir überhaupt nicht zugesagt, es war ein Flop. Wie konnte die Protagonistin ihr Leben überleben? Spannung tauchte auch nicht mehr auf den letzten Seiten auf und die Enttäuschung war groß geschrieben. Ich hatte mir viel mehr von diesen Buch erhofft.

Zum Geburtstag hatte ich zwei kleine Modern Penguin Bücher geschenkt bekommen und diese musste ich auch direkt lesen. Diese Bücher sind immer wieder schön für zwischen durch und ich kann sie nur herzlichst empfehlen. Neben den kleinen Büchern habe ich auch noch ein paar Manga gelesen. Geten no Hana Band 1 ist eine wirklich süße Geschichte, obwohl mir das Gerne gar nicht zusagt. Von To your Eternity Band 2 weiß ich nicht was ich halten soll. Das erste Band war schon ziemlich seltsam, doch ich mag der Reihe eine Chance geben und Warte gespannt auf das dritte Band.  Gefreut hat mich das Band Vigilante – My Hero Academia Band 1. Das Band ist nicht vom Mangaka selbst, doch er hat hier mitgewirkt. Es war eine schöne Abwechslung von anderen Bürgern zu lesen, die in diesen Universum leben und wie diese ihr Alltag durchleben. Sehnsüchtig habe ich auf K – The First Band 2 gewartet und der Band kam sogar früher bei mir an. Endlich steigt dort etwas die Spannung und die Rätsel werden noch nicht aufgedeckt. Da ich schon den Anime geschaut habe vor einigen Jahren, weiß ich wie der Manga enden wird. Vielleicht Überraschen mich dennoch ein paar kleine Szenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.